MultiWatch Newsletter März 2012

Im nächsten Monat haben die beiden Konzerne Holcim und Xstrata Grosses vor: Holcim feiert anlässlich der Generalversammlung vom 17. April seinen 100. Geburtstag. Xstrata wird wohl den AktionärInnen an der Generalversammlung vom 1. Mai die Verbrüderung mit Glencore schmackhaft machen.
MultiWatch begleitet beide Generalversammlungen mit Veranstaltungen und Aktionen, an denen Betroffene der Aktivitäten dieser Konzerne aus Indien, Peru und Kolumbien teilnehmen und zu Worte kommen.

Inhaltsverzeichnis

7.3.2012: An der Vernissage der Fotoausstellung "Industrious" - einem Projekt des Zementkonzerns Holcim - kam es zum Handgemenge
Das hatten sich die Verantwortlichen bestimmt anders vorgestellt: Zum 100-jährigen Jubiläum des Schweizer Zementkonzerns Holcim gibt die Firma ein Fotoprojekt in Auftrag. Doch zu Reden gibt nicht die Qualität der grossformatigen Bilder des Starfotografen Marco Grob und des Duos David Hiepler und Fritz Brunier – sondern die Frage, ob derartige Konzernfotografie im Berner Kunstmuseum am richtigen Ort sei oder nicht (...) Diese Frage blieb auch an der Vernissage der Ausstellung «Industrious» vom Donnerstag nicht aussen vor. Beim Anlass kam es gar zu einem handfesten Eklat.
Mehr Informationen

14.3.2012: Dringender Appell an die Kohlenmine Cerrejón (Kolumbien) - drohende Enteignung in der Dorfgemeinschaft Roche
In Roche, einer Dorfgemeinschaft die durch Cerrejón (grösste Tagebau-Kohlenmine Lateinamerikas, gehört je zu 33% Xstrata, Anglo American und BHP Billiton) umgesiedelt werden muss, leistet eine Minderheit der Bewohner Widerstand gegen eine ihrer Ansicht nach unfaire Behandlung.
Mehr Informationen

4.4.2012: Kolumbianische Bergbaubetroffene suchen in der Schweiz nach Unterstützung für ihre Anliegen
Im Rahmen ihrer Arbeit zu Bergbau und Menschenrechte empfängt die Arbeitsgruppe Schweiz - Kolumbien in der zweiten Aprilhälfte zwei Gäste aus Kolumbien: Die indigene Führungsfrau Angelica Ortiz vom Volk der Wayuu und den Menschenrechtsanwalt Alirio Uribe vom Anwaltskollektiv "José Alvear Restrepo", kurz CAJAR. Im Rahmen verschiedener öffentlicher Veranstaltungen suchen sie Unterstützung für ihren Kampf gegen die Auswirkungen des Bergbaus, insbesondere der Kohlemine El Cerrejón (Xstrata, PhB Billiton, Anglo American) im Norden Kolumbiens.
Mehr Informationen

5.4.2012: Wandoan Mine: Gericht gibt Xstrata grünes Licht
Ein australisches Gericht hat nach mehr als sechs Monaten zu Gunsten von Xstrata entschieden, dass die Firma ihr grösstes Kohleabbauprojekt in der südlichen Hemisphäre weiterführen darf.
Neun Landbesitzer hatten sich dem Versuch der Umweltorganisation Friends of the Earth angeschlossen, das Projekt zu verhindern. Sie Mine wird während ihrer Laufzeit 1.3 Milliarden Tonnen C02-Ausstoss verursachen und 11.000 Hektaren bestes Agrarland vernichten.
Ganzer Artikel (Queensland Country Life, 30.3.2012)
Mehr Informationen zum Wandoan-Projekt

Aktionswoche zum 100. Geburtstag von Holcim
Holcim ist einer der grössten Zement- und Baustoffkonzerne weltweit. Der Konzern stellt sich als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein gegenüber Menschenrechten und der Umwelt dar. Doch in Holcim-Produktionsstätten weltweit kommt es immer wieder zu Verstössen gegen Arbeits- und Gewerkschaftsrechte, im Umfeld von Holcim-Betrieben sind Gesundheitsprobleme bei Arbeiter/innen und Anwohner/innen sowie Umweltzerstörung zu beobachten, Entscheidungen indigener, von Produktionsstätten betroffener Gemeinschaften werden missachtet.

Am 17. April feiert Holcim anlässlich der Generalversammlung sein 100-jähriges Bestehen. MultiWatch begleitet die Feierlichkeiten mit Veranstaltungen und der Lancierung eines "Jubiläumsbuches":

Zementierte Profite - Hungerlöhne für Arbeiter/innen. Wie der Schweizer Zementkonzern Holcim in Indien Gesetze umgeht


Informationsveranstaltungen

Bern: 12. April 2012, 19.00 Uhr
Universität Bern, Hallerstrasse 6, Raum 205

Zürich: 16. April 2012, 19.00 Uhr
Volkshaus, Stauffacherstrasse 60
Unia-Sitzungszimmer, 2. Stock rechts
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Flyer zu den Veranstaltungen - document, 79 KB)   Flyer zu den Veranstaltungen (79 KB)

"Jubiläumsbuch": Zementierte Profite - verwässerte Nachhaltigkeit

100 Jahre im Zementgeschäft. Ein Blick auf den Schweizer Konzern Holcim

MultiWatch (Hrsg.)
112 Seiten, broschiert, Fr. 19.-, ISBN 978-3-85990-176-6
Ein Sachbuch aus der edition 8
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Bestellformular - document, 0.14 MB)   Bestellformular (0.14 MB)

Vortrag: Untergrabene soziale Gerechtigkeit - Eine peruanische Andenprovinz klagt gegen den Schweizer Bergbaukonzern Xstrata

Informationsveranstaltung mit:

  • Oscar Mollohuanca, Bügermeister der Provinz Espinar
  • Sergio Huamaní, Präsident der sozialen Basisorganisation zur Verteidigung der Interessen von Espinar (FUDIE) in Begleitung von
  • Ruth Luque, Direktorin des diözesanen Menschenrechtsbüros Sicuani

30. April, 19.00 Uhr
Unitobler, Lerchenweg 36, 3012 Bern
Raum F013
Direkter Download - Achtung Link öffnet sich in einem neuen Fenster (Flyer zur Veranstaltung - document, 1.3 MB)   Flyer zur Veranstaltung (1.3 MB)

Weitere News
Zu den News