Nickelmine von Xstrata in Neukaledonien immer heftiger kritisiert

Xstrata hat begonnen, im südpazifischen Neukaledonien, oder Kanaky, eine Nickelmine einzurichten. Dazu wurden riesige Schäden an der Umwelt in Kauf genommen, so z.B. die Zerstörung von weltweit einzigartigen Korallenriffen. Gemäss Untersuchungen verursachen fast alle Überwachungsstationen Schäden an den Korallenriffen und der restlichen Flora und Fauna des Meeresgrundes. Ebenfalls wird dem Unternehmen fehlende Transparenz vorgeworfen.
Xstrata Faces Growing Criticism Over Koniambo Nickel Project in Kanaky-New Caledonia, Mining Watch, 21. Januar 2008
Xstrata gerät verstärkt unter Druck durch das Koniambo Nickel Projekt in Kanaky-Neukaledonien, eutsche Übersetzung durch ask, April 2008

Zurück