Jetzt Glencore zum übelsten Unternehmen wählen!

Vor 30 Jahren ermordet: Hector Daniel Useche Berón

Am 22. Juli vor 30 Jahren wurde der Nestlé-Gewerkschafter Hector Daniel Useche Berón auf offener Strasse ermordet. Das Verbrechen ist bis heute nicht aufgeklärt. Hector Useche wurde jedoch zum Symbol des Widerstands der Gewerkschaft Sinaltrainal gegen die gewerkschaftsfeindliche Politik von Nestlé. Der Todestag von Hector Useche wurde zum internationalen Tag des Widerstands gegen Multinationale Konzerne ausgerufen.
Zur Falldokumentation
Shadownetwork - Glencore Observers
MultiWatch und 16 weitere Organisationen aus Europa, Lateinamerika und den Philippinen bilden gemeinsam das Glencore Shadownetwork, genannt "shadownetwork - Glencore Observers". Ziel des Zusammenschlusses ist die gemeinsame Beobachtung und Bekanntmachung der Glencore-Fälle rund um den Globus sowie ein regelmässiger Informationsaustausch.
Zur Webseite des Netzwerks
MultiWatch-Jubiläum
Letzte News
Der Schweizer Konzern hat die Anwohner seiner Kupferfabrik fahrlässig exzessiven Abgasmengen ausgesetzt. Zu diesem Schluss kommt ein Zivilgericht in Sambia. Es hat...
Der heute von Public Eye publizierte Report „Dirty Diesel“ enthüllt, dass Schweizer Rohstoffkonzerne lasche afrikanische Standards gezielt ausnutzen um dort stark...
Am ersten September hätten die 19 Arbeiter von Nestlé Peru entlassen werden sollen. Sie wurden am letzten Tag nochmals gedrängt, die "einvernehmliche Auflösung des...

Petition "Schluss mit dem schmutzigen Treibstoffgeschäft!"
In einer an Trafigura adressierten Petition fordern Public Eye und seine westafrikanischen Partner vom Genfer Rohstoffriesen weltweit künftig nur noch Treibstoffe zu verkaufen, die den europäischen Standards entsprechen.
Hier Petition unterschreiben!
Petition "Stopp Benzol"
Eine Untersuchung von Brot für alle und Fastenopfer zeigt auf, dass die Schweizer Mobiltelefon-Verkäufer ihre Verantwortung bezüglich Verwendung von Benzol nicht wahrnehmen. Mit einer Petition fordern die beiden Organisationen diese zum Handeln auf.
Hier Petition unterschreiben!
UNSER NEUES BUCH IST DA!

Das Schwarzbuch Syngenta kann hier bestellt werden
Infos zum Buch und Aktivitäten rund um die Buchlancierung
MUTLIWATCH-PUBLIKATIONEN
MultiWatch hat Bücher zu Holcim, Glencore und neu zu Syngenta herausgegeben. Die Bücher und Übersetzungen sind bis auf die aktuelle Publikation frei zugänglich.
Zu den Publikationen
JUBILÄUM

Alle Informationen und Dokumentationen anlässlich des Jubiläums findet ihr hier!
GEWINNUNG VON FÖRDERMITGLIEDERN
Anlässlich des Jubiläums haben wir eine Kampagne zur Gewinnung von Fördermitgliedern gestartet. Auch MultiWatch funktioniert nicht ohne finanzielle Unterstützung. Die Erfahrung der letzten 10 Jahre hat aber gezeigt, dass mit jeder bezahlten Stunde mindestens das Vierfache an Freiwilligenarbeit generiert wird!

Herzlichen Dank für jede Unterstützung!

Zur Anmeldung als Fördermitglied
17.4.2016: Konzernverantwortungsinitiative zu Stande gekommen

«Globale Geschäfte? Globale Verantwortung!» – Unter diesem Motto hat im April 2015 erstmals eine so breite Koalition aus der Schweizer Zivilgesellschaft eine Volksinitiative lanciert. Wir freuen uns, dass nun die 140'000 Unterschriften gesammelt werden konnten!
Medienmitteilung zu den 140'000 Unterschriften vom 17.4.2016
Medienmitteilung zur Lancierung vom 21.4.2015
Mehr Informationen zur Initiative